Immobilientipp der Woche

Unser heutiger Immobilientipp führt uns in den ruhigen Teil des 12ten Wiener Bezirks. In einem in Privatbesitz befindlichem und von der Eigentümerfamilie bewohntem Jahrhundertwendehaus in der Klährgasse 8 gelangt eine Wohnung zum Verkauf.

Das Haus in unmittelbarer Nähe zu U-Bahnstation Längenfeldgasse und Meidlinger Markt wurde vor kurzem mit Liebe zum Detail vom Keller bis zum Dach generalsaniert. So wurden beispielsweise fehlende Fassadenteile nach Originalplänen rekonstruiert.

 

 Zu den insgesamt im Haus befindlichen 15 Wohneinheiten gelangt man mittels neu eingebautem, barrierefreie zu erreichenden, Glaslift. Die Apartments selbst punkten durch den typischen Charme von Altbauwohnungen kombiniert mit hochwertigem Design von heute in Küche, Bad und der Möblierung. Die Ausrichtung der freien Wohnung ist ost-westseitig, geheizt wird jede Wohnung mit separat zu bedienenden Gasbrennwertgeräten.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage:

www.apartments-in-wien.at